Maßnahmen gegen Elektrosmog

Elektrosmog – vergessener Störfaktor

Fakt ist: Elektrosmog macht krank

 

Stromleitungen, Sendemasten und technische Geräte erzeugen elektrische und magnetische Felder. Dieser Schadstoffbelastung der Luft durch nieder- und hochfrequente elektrische, magnetische sowie elektromagnetische Strahlung sind wir unweigerlich ausgesetzt.

Gut zu wissen: Krieger + Schramm baut Ihr neues Zuhause elektrosmog-arm

Elektrogeräte sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Handy und Tablet unsere ständigen Begleiter. Innerhalb des Wohnbereichs sind ans Stromnetz angeschlossene Geräte wie Mikrowelle, Elektroherd oder Waschmaschine selbst dann von elektrischen Wechselfeldern umgeben, wenn kein Strom fließt. Studien zeigen, dass niederfrequente Strahlung, die zum Beispiel von elektrischen Haushaltsgeräten ausgeht, zu Gesundheitsschäden führen kann. Bei dauerhafter und hoher Strahlungsbelastung kann es zu Störungen im menschlichen Körper kommen. Z.B. Konzentrationsstörungen, verändertes Zellwachstum, Stoffwechsel- und Schlafprobleme. Auch stehen sie unter Verdacht, krebserregend zu sein. Hochfrequente Strahlung hat einen deutlich höheren Einfluss auf den Organismus. Leukämie- und Lymphdrüsenkrebsanfälligkeiten können erhöht werden, Nervosität, Gliederschmerzen und starke Müdigkeit können die Folge sein.

Lösung: Elektrosmog verringern

Unser Standard bei Krieger + Schramm: wir schaffen bereits in der Grundausstattung der Immobilien mit intelligenter Elektroplanung die Voraussetzungen für eine deutliche Elektrosmogreduzierung. Menschen, die in einem ‚wohngesunden‘ Haus leben, sind deutlich besser vor Strahlen geschützt und tragen ein geringeres Risiko, an Krebs zu erkranken. Sie leiden weniger an Konzentrationsstörungen und schlafen besser.

Krieger + Schramm – wir bauen Ihr neues Zuhause elektrosmogarm.

Das K+S Wohngesund Bauen konzentriert sich auf fünf Kernbereiche.

Verbesserung der RAUMLUFTQUALITÄT

Vorbeugung gegen SCHIMMEL

Verbesserung SCHALLSCHUTZ

Maßnahmen gegen RADON

Maßnahmen gegen ELEKTROSMOG

Wohngesundheit - Für uns eine Herzensangelegenheit

KRIEGER + SCHRAMM beschäftigt sich bereits seit über 10 Jahren mit dem Thema des wohngesunden Bauens. Mit einem eigenen Fachbereich und mit externen Spezialisten haben wir Lösungen entwickelt, die unseren Bauherren einen besonderen Vorteil für dir Gesundheit in den eigenen vier Wänden bieten. Angefangen von der Prüfung der Baumaterialien auf Schadstoffe bis hin zur Auswahn unserer Nachunternehmer achten wir akribisch auf die Einhaltung unser strengen Kriterien zum wohngesund Bauen.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Matthias Krieger
Geschäftsführender Gesellschafter

 

Fordern Sie weitere Informationen an!

persönliche Daten

Kontakt

Datenschutz*