• Ausgezeichnet wohlfühlen.

    Mit K+S Wohngesund Bauen

Luftdichte Gebäudehülle – Fluch oder Segen? Gebäudehüllen von Neubauten sind heute nahezu hermetisch dicht, der Luftaustausch somit erheblich reduziert. Daher ist es so wichtig, dass die Emission von Schadstoffen in die Raumluft möglichst gering ist.

Es braucht viele Schritte, damit unsere Immobilien tatsächlich wohngesund sind. Um unseren Bauherren einen besonderen Vorteil für die Gesundheit in den eigenen vier Wänden zu bieten, haben wir mit einem eigenen Fachbereich und externen Spezialisten Lösungen entwickelt.

Angefangen von der Prüfung der Baumaterialien auf Schadstoffe bis zur Auswahl der Nachunternehmer (Baupartner) achten wir akribisch auf die Einhaltung der strengen Kriterien zum wohngesunden Bauen.

Architekten, Mitarbeiter und Handwerkerteams sind von Experten geschult und werden laufend über aktuelle Konzepte, Innovationen und besonders schadstoffarme Baumaterialien informiert.

Krieger + Schramm hat sich erfolgreich auf dem Gebiet der Wohngesundheit etabliert und gilt hierbei in Deutschlandals ein führendes Unternehmen im Geschosswohnungsbau.

Maßnahmen für den Erhalt Ihrer Gesundheit im eigenen Haus treffen wir in den folgenden Bereichen:

RaumluftFür Ihr Wohlbefinden

Wohngifte können krank machen. Raumluft hat eine immense Bedeutung für unsere Gesundheit. Ist die Luft „schlecht“, geht es uns nicht gut.

Krieger + Schramm ist durch die langjährige Kooperation mit dem Sentinel Haus Institut in Freiburg als „zertifiziertes Fachunternehmen für wohngesundes Bauen“ ausgebildet und zertifiziert.
Mit einem eigenen Fachbereich und der Unterstützung von kompetenten Partnern haben wir Lösungen entwickelt, die unseren Bauherren besondere gesundheitliche Vorteile in den eigenen vier Wänden bieten.

Ihr Zuhause soll gesund sein, damit auch Sie es bleiben!

 

SchimmelVorbeugen ist der beste Schutz

Feuchtigkeit und Schimmelbildung können zu gesundheitlichen Problemen führen.
Manche Schimmelarten sind sogar toxisch für den menschlichen Organismus und können langfristig schwere Erkrankungen hervorrufen. Schimmelprävention am Bau erfordert daher bewussten und sorgfältigen Umgang von der Planung über die Bauüberwachung bis hin zur Bauausführung in allen Gewerken.

Für den Bereich Wohngesund Bauen von Krieger + Schramm werden unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Sentinel Haus Institut alle Eventualitäten bedacht und verschiedenste Maßnahmen umgesetzt, um der Schimmelbildung konsequent vorzubeugen.

SchallschutzZu viel Lärm macht krank

Die Belastung durch Lärm ist bei der zunehmenden Verdichtung von Lebensräumen ein besonders wichtiges Thema.

Bei unseren Wohnungen und Häusern nehmen wir das Thema Schallschutz daher sehr genau und achten auf die exakte Ausführung der Schallschutzmaßnahmen im und am Gebäude.

Schallbrückenübertragungen werden durch die Verwendung von besonders dichten und schweren Baustoffen von vornherein so weit wie möglich ausgeschlossen. So unterliegt der Luft-, Körper- und Trittschall einer optimalen Reduzierung.

K+S Wohngesund Bauen
Raum für Ihre Gesundheit
Viren + BakterienBitte keine ungebetenen Gäste

In geschlossenen Räumen sammeln sich Viren und Bakterien schnell in hoher Konzentration. Diese sammeln sich auf Oberflächen an oder werden durch Kontakte dorthin übertragen.

Eine mikrobielle Beschichtung innerhalb der Wohnung ist laut Umweltbundesamt nicht notwendig. Daher werden generelle Maßnahmen bei Krieger + Schramm Bauvorhaben auf den „halb-öffentlichen“ Bereich, also das innenliegende Treppenhaus, die Schleuse zur Tiefgarage und die Flure der Wohngeschosse beschränkt. In diesen Bereichen werden Handläufe und Türklinken mit einer antibakteriellen Beschichtung versehen oder mit einer speziellen Legierung ausgeführt. 

Radon + ElektrosmogUnsichtbare Gefahr gut abgeschirmt

Radon ist ein natürliches Edelgas, das sich unter bestimmten Voraussetzungen in Häusern anreichert. Schwerwiegende gesundheitliche Schäden können hier die Folge sein. Auch Elektrosmog ist für viele Menschen ein sensibles Thema. Im Gegensatz dazu steht unser Alltag, in dem Handy und Tablet nicht mehr wegzudenken sind.

Wir bei Krieger + Schramm beschäftigen uns seit vielen Jahren, vor dem Hintergrund des Wohngesunden Bauens, mit diesen beiden Themenkomplexen und stehen Ihnen hier bei der Suche nach geeigneten Maßnahmen und Lösungen als kompetenter Partner zur Seite.

Warum Wohnen krank machen kann und wie wir gegensteuern

Fakten - Ursachen - Lösungen

Warum Sie wohngesund Bauen sollten.

  • Sicherheit vor Schadstoffen im Neubau bedeutet u.a. bessere Schlafqualität, eine Reduktion von Allergie-Risiken, asthmatischen Risiken, Kopfschmerz-Risiken, Nebenhöhlenerkrankungen u.v.a.m.

  • Stets erfolgt eine gewissenhafte Auswahl geprüfter Baustoffe und Materialien aus dem Bauverzeichnis ‚Gesündere Gebäude‘ des Sentinel Haus Instituts Freiburg

  • Qualifizierung aller am Bau Beteiligten, Bauleiter und Handwerker werden geschult

  • Steigerung des Wiederverkaufswertes der Immobilie

  • Die Dokumentation der verwendeten Produkte erleichtert später die Planung von Renovierung und Sanierungen.

  • Das sichere Gefühl, in einem Wohngesunden Haus zu leben - dafür sorgt Krieger + Schramm u.a. in Zusammenarbeit mit dem Sentinel Haus Institut Freiburg.

Wohngesundheit weiter gedacht.

Entdecken Sie wohngesunde Produkte unserer Partner auf unserem K+S Marktplatz - Angefangen von Bio-Wandfarben bishin zu wohngesunden Pflanzen

Zum K+S Marktplatz »

Krieger+Schramm als Fachunternehmen für gesünderes Bauen und Sanieren

Zertifikatsübergabe durch das Sentinelhaus Institut

Die Unternehmensgruppe Krieger+Schramm baut hochwertige Wohnungen und Häuser sicher wohngesund. Dazu nutzen die Wohnungsbau-Spezialisten die Expertise des Sentinel Haus Instituts. Die konsequente Vorgehensweise wurde jetzt mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Ein gelungenes Beispiel der erfolgreichen Zusammenarbeit sind die Borngrund Villen in Oberursel.

Mehr erfahren >

„Krieger+Schramm ist seit vielen Jahren ein Top-Partner vom Sentinelhaus Institut und übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Menschen in ihren Innenräumen. Krieger+Schramm gehört für mich zu den innovativsten Immobilienunternehmen in Deutschland. Das Thema Gesünderes Bauen und Wohnen wird hier in aller Konsequenz gedacht und gemacht. Mit der Zertifizierungsstufe Gold platziert sich Krieger+Schramm an der Spitze der Experten im Bereich der Wohngesundheit.“
Peter Bachmann, Geschäftsführer Sentinel Haus Institut