Eigentums- und Penthouse-Wohnungen „Riedberg-Alleen“ in Frankfurt


Dem Bauunternehmen Krieger und Schramm ist es gelungen zusammen mit dem Frankfurter Architektenbüro Earlybirds das anspruchsvolle und richtungsweisende Bauprojekt RiedbergAlleen zu realisieren.

Die RiedbergAlleen gliedern sich in 4 Bauabschnitte, auf denen 114 moderne Eigentums- sowie Penthousewohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 60 bis 180 m² und 3 Gewerbeeinheiten errichtet wurden. Alle Einheiten sind verkauft.

Frankfurt-Riedberg gehört zu den begehrten Wohnlagen im Rhein-Main-Gebiet. Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum ist hier in ganz Frankfurt am höchsten. Weil das Viertel die naturwissenschaftlichen Fachbereiche der Goethe-Universität beherbergt, wird es seit 2001 von der Kommune als Vorzeigestadtteil mit hoher städtebaulicher Qualität erschlossen.

Das Wohnensemble RiedbergAlleen liegt genau auf der Kuppe des Riedbergs. In der Mitte des urbanen Viertels und gleichzeitig umgeben von Parks und reizvollen Grünanlagen. Das neue einzigartige Wohnensemble besticht vor allem durch seine urbane Identität und naturnahe, ökologische Wohnqualität.

Erfahren Sie mehr...

 

Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser Frankfurt „Westline“


In Frankfurt/Riedberg entstanden insgesamt 32 Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser mit einer optisch markanten Klinkerfassade bis zum 1.Obergeschoss. Im ersten Bauabschnitt wurden 16 Grundstücke mit den entsprechenden Gebäudetypen D1 und D2 sowie E1 und E2 bebaut.

Die Gebäude der Westline liegen in Frankfurt-Riedberg im Quartier Riedberg Westflügel. Der neue Stadtteil wurde von der Kommune mit beispielhafter städtebaulicher Qualität erschlossen. Die Attraktivität hat Gründe: Vor wenigen Jahren siedelten sich hier die naturwissenschaftlichen Fachbereiche der Goethe-Universität an. Auf einer Gesamtfläche von 266 ha weist Riedberg allein 92 ha Park- und Grünanlagen aus, die in offene Landschaften münden - ideal für Freizeit, Sport und Entspannung.

Erfahren Sie mehr...

 

Mehrfamilienhausanlage Frankfurt „Westcube“


In Frankfurt am Main entstand die Mehrfamilienhauswohnanlage Westcube mit 2 Mehrfamilienhäusern. Im dreigeschossigen Riegel wurden hierbei 18 Eigentumswohnungen und im viergeschossigen Kopfbau 6 Eigentumswohnungen mit einer Gewerbeeinheit im Erdgeschoss errichtet. Die Gebäude sind voll unterkellert und mit einer durchgängigen Tiefgarage für insgesamt 33 Stellplätze ausgestattet. Bauträger und Bauherr der Wohnanlage ist die Bauunternehmung Krieger + Schramm GmbH & Co. KG. Alle Einheiten sind verkauft.

Architektur, Infrastruktur und Umland ergeben eine unaufdringlich gehobene Lebensqualität in einem Stadtviertel, das ideale Voraussetzungen für die persönliche Entfaltung bietet. Mit einer Gesamtfläche von 266 ha punktet der Riedberg durch Park- und Grünanlagen, Freizeitangebote und Einkaufsmöglichkeiten.

Erfahren Sie mehr...

 

Eigentumswohnungen „Höchst – neu erleben“ in Frankfurt

Das Neubauprojekt "HÖCHST - neu erleben" in Höchst in Frankfurt am Main zeichnet sich durch eine markante und repräsentative Architektur aus.

Nahe der Höchster Altstadt gelegen und umgeben von qualitätvollen Wohnungsbauten aus dem frühen 20. Jahrhundert entstanden  direkt in Höchst 107 moderne Eigentumswohnungen, zeitlich versetzt als geschlossene Bebauung in 3 Bauabschnitten in der Hospitalstraße/Gerlachstraße.

Angrenzend an das bestehende Amtsgericht bilden sie ein harmonisches Immobilien-Ensemble. Die Konzeption der Gebäude lässt einen sichtgeschützten grünen Innenhof entstehen, der ein Höchstmaß an Privatsphäre bietet und als idyllische Ruheoase zum Verweilen einlädt. Straßenseitig ist die neoklassizistische Architektur nicht nur aufgrund ihrer ansprechenden und interessanten Eckausbildung mit runden Treppenhäusern ein Blickfang. Auch die Höhenstaffelung und Gliederung der Fassaden im Rhythmus der Gebäudeparzellen sowie die moderne Fassadengestaltung mit hochwertigem Klinker und dem umlaufenden Frankfurter Zaun tragen die Handschrift des renommierten Architekten Jens Jakob Happ von happarchitecture in Frankfurt.

Erfahren Sie mehr...

 

Eigentums- und Penthouse-Wohnungen „Margarethenhof“ in Frankfurt

Das Neubauprojekt „Margarethenhof“, konzipiert von den Earlybirds Architekten, besticht durch seine einmalige, repräsentative Architektur in bester Lage des Universitätsviertels Frankfurt/ Riedberg. Das Projekt zeichnet sich weiterhin durch seine individuellen Grundrisse und großflächige Verglasung, ca. 2000 m² begrünter Innenhof sowie  einen Aufzug aus. In insgesamt vier Häusern entstanden moderne Penthouse- und Eigentumswohnungen - 2 bis 5 Zimmer.

Erfahren Sie mehr...

 

 

 

KRIEGER + SCHRAMM beschäftigt sich bereits seit über 10 Jahren mit dem Thema des wohngesunden Bauens. Angefangen von der Prüfung der Baumaterialien auf Schadstoffe bis hin zur Auswahl unserer Nachunternehmer achten wir akribisch auf die Einhaltung unser strengen Kriterien zum wohngesund Bauen.

Erfahren Sie mehr...