31.05.2019

Wohngesund Bauen mit K+S

Wollen Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun? Neben der gesunden Ernährung und täglichen Portion Sport gibt es noch einen weiteren Ansatz, um Krankheiten vorzubeugen. Das Thema „Wohngesund Bauen“ erfreut sich immer mehr an Beliebtheit und das zurecht.


Circa 90% unserer Zeit halten wir uns in geschlossenen Räumen auf. Sind Schimmel und Sporen in den Wänden und der Luft, können diese in der Zeit schwere gesundheitliche Schäden anrichten. Deshalb legen auch Sie Wert auf gesunde Baustoffe, um Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Achten Sie direkt beim Neubau auf die verwendeten Materialien und steigern Sie ihre Wohngesundheit. Mit dem Projekt „Wohngesund Bauen“ unterstützen wir von Krieger & Schramm Sie bei der individuellen Gestaltung Ihres Eigenheims. 

Dabei legen wir besonders Wert auf folgende Kernbereiche: 

Verbesserung der RAUMLUFTQUALITÄT

Vorbeugung gegen SCHIMMEL

Verbesserung SCHALLSCHUTZ

Maßnahme gegen ELEKTROSMOG

Zusammen mit dem Sentinel Haus Institut Freiburg und dem TÜV Rheinland gewähren wir eine gewissenhafte Auswahl geprüfter Baustoffe.

So profitieren Sie von einer besseren Schlafqualität, reduzieren Ihr Allergie-Risiko oder beugen Kopfschmerzen vor. Das sind nur einige Vorteile, die durch das gesunde Bauen entstehen. 

Informieren Sie sich hier über weitere Vorzüge und überzeugen Sie sich von der Nützlichkeit des gesunden Wohnens.