07.07.2014

Tag der Architektur 2014

RiedbergAlleen - Durchgrüntes Wohnen mit flexiblem Raumkonzept


Zum zweiten Mal nach 2013 wird ein gemeinsames Projekt von Krieger + Schramm und den Earlybirds Architekten für den Tag der Architektur ausgewählt.

Unter dem Titel "Durchgrüntes Wohnen" wurde unser Projekt "RiedbergAlleen für den Tag der Architektur am 28. und 29. Juni 2014 ausgewählt.

"Urban, naturnah und individuell –  Die Earlybirds Architekten haben ein flexibles Raumkonzept entwickelt, welches ein durchgrüntes Wohnen im urbanen Kontext ermöglicht.

Modular angelegte Grundrisse folgen dem Prinzip des Durchwohnen. Die Wohnungen sind mehrheitlich zur Straße und zum ruhigen Wohnhof orientiert, sodass durch Loggien und Balkone optimal belichtete und besonnte Wohnräume entstehen, die sich durch eine hohe Wohn- und Lebensqualität auszeichnen.

In sich sind die Wohnungen klar in Zonen mit Einzelzimmern und in offene Bereiche gegliedert (individuelle Gestaltung des Essens, Küchen- und Wohnbereichs möglich).

Die moderne und klare Architektur der Earlybirds Architekten, wird durch die Fassade nach außen hin dargestellt und zusätzlich durch ein Begrünungskonzept umspielt.

Differenzierte, natürliche Bepflanzung wird so eingesetzt, dass private und halböffentliche Flächen verbunden werden.

Die Eingänge der Häuser und straßenbegleitenden Loggien sind einseitig vertikal begrünt und verbinden so die urbane, klare Architektur und Identität mit der naturnahen, ökologischen Wohnqualität, die sich auch in den schallgeschützten, üppig begrünten Wohninnenhöfen fortsetzt."

Pressetext der Earlybirds Architekten

Informieren Sie sich hier zu unserem Erfolgsprojekt RiedbergAlleen.