02.05.2017

Richtfest für Seniorenwohnanlage „Lossestern"

Abschluss der Rohbauphase mit traditionellem Richtfest in Kaufungen gefeiert.


An der Stelle des ehemaligen Edeka-Marktes in Oberkaufungen wurde das moderne Seniorenwohnbauprojekt in Kaufungen mit der Grundsteinlegung gestartet. Nun sind die Rohbauarbeiten beendet und die Ausbauphase beginnt. Dies wird traditionell mit dem Richtfest gefeiert.

Käufer, Interessenten und Projektbeteiligte werden vom  Bauträger und Projektentwickler aus Lohfelden eingeladen, diesen wichtigen Schritt in der Bauphase zu feiern. Neben dem Geschäftsführenden Gesellschafter Matthias Krieger und Kaufungens Bürgermeister, Arnim Roß, richtete auch Martin Boulnois, Geschäftsführer der BaVeMa Immobilien GmbH aus Kaufungen, das Wort an die über 50 Gäste. In Zusammenarbeit mit Krieger + Schramm erfolgte der erfolgreiche Verkauf durch die BaVeMa. „Die Wohnanlage LosseStern beinhaltet ein ganzheitliches Konzept, welches speziell auf aktive Senioren ausgerichtet ist, die bis ins hohe Lebensalter komfortabel und eigenständig mitten in Kaufungen leben möchten.“, erklärt  Boulnois. Vor allem die komplette Barrierefreiheit, Gemeinschaftsräume, soziale Angebote und ein ganzheitlicher Hausmeister-Service tragen dazu bei, dass sich die künftigen Bewohner bis ins hohe Alter wohl und sicher fühlen können.

Der Neubau auf dem ehemaligen Edeka-Areals umfasst 27 seniorenfreundliche Eigentumswohnungen in den Größen von ca. 50 bis 114 qm. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss sind zudem Flächen für Arztpraxen oder Apotheken vorgesehen. Die Investitionen von Krieger + Schramm als Projektentwickler und Bauträger belaufen sich auf insgesamt über 7,5 Mio. Euro.

„Der Verkaufserfolg ist beachtlich. Schon 24 neue Eigentümer freuen sich nun auf die Ausbauphase. Ende des Jahres können die Wohnungen dann bezogen werden.“, so Matthias Krieger, Geschäftsführender Gesellschafter der Krieger + Schramm Unternehmensgruppe. Bis dahin ist noch viel zu tun. Nicht nur die Entwicklung und Planung liegt in den Händen von Krieger + Schramm. Das Bauunternehmen aus Lohfelden übernimmt auch die Ausführung des Rohbaus und dann auch die Koordination des schlüsselfertigen Ausbaus. Dadurch erhalten die künftigen Eigentümer alles aus einer Hand und werden kompetent betreut.