06.09.2016

Richtfest als Abschluss der Rohbauphase

16 einzigartige, familienfreundliche und sichere Eigenheime


Richtfest als traditioneller Abschluss der Rohbauphaseim Neubaugebiet "Vor dem Osterholz"

Im Neubaugebiet „Vor dem Osterholz“, am nordöstlichen Stadtrand von Kassel, errichtet die Bauunternehmung Krieger + Schramm 16 Reihen- und zwei Mehrfamilienhäuser entlang der wenig befahrenen Georg-Elser-Straße. Gegenüberliegend entsteht eine parkähnliche Landschaft aus Grünflächen, Bäumen, Spielplatz, Sitzmöglichkeiten und einem Aussichtspunkt, ein idealer Nachbarschaftstreff.

Zum Richtfest des ersten Bauabschnitts fanden sich Käufer, Interessenten und Vertreter der Stadt sowie der Architekten ein, um den Abschluss der Rohbauarbeiten des Projekts zu feiern. Unter anderem waren Grußworte vom Geschäftsführenden Gesellschafter Matthias Krieger, Richard Schramm als Stadtrat, sowie Architekt Uwe Hoegen, Geschäftsführer der Baufrösche Architekten aus Kassel zu hören. Krieger unterstrich in seinem Beitrag die Besonderheiten der Reihenhäuser, so z.B. die Einzigartigkeit durch die Architektur, unterschiedliche Fassadenkonzepte und attraktive Lage. Weiterhin lag bei der Planung der Fokus auf Familienfreundlichkeit (großzügige Grundrisse, großer Garten) und Sicherheit.

Alle Objekte des Gesamtprojekts Leben am Osterholz-Park haben eine Besonderheit: Die Wohneinheiten werden als Ausbauhäuser angeboten. Somit besteht für die Käufer die Möglichkeit, Kosten zu sparen und mit eigener Kraft das Eigenheim ganz individuell auszubauen. Mit den großen und geschlossen zu gestaltenden Westgärten von ca. 90 m² und dem vorhandenen Platzangebot mit ca. 151 m² Wohn- und Nutzfläche inklusive Außenabstellraumflächen bietet das Haus beste Voraussetzungen Familien.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.krieger-schramm.de/projekt/5520

Zahlen – Daten – Fakten

Projektname:  LEBEN AM OSTERHOLZ-PARK

Standort:  Georg-Elser-Straße

Wohneinheiten:  16 Reihenhäuser + 2 Mehrfamilienhäuser

Bauträger:  Bauunternehmung Krieger + Schramm GmbH & Co. KG

Architekturbüro:  Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel

Flächen (ca.):  151m² Wohn-/Nutzfläche + 90m² Garten