11.10.2017

Krieger + Schramm unter den Hidden Champions des Mittelstands

Sympathie als Erfolgsfaktor: Das Buch „Hidden Champions des Mittelstands“ zeigt Erfolgsgeschichten und Krieger + Schramm ist unter ihnen...


Was macht kleine und mittelständische Unternehmen zu Hidden Champions? Es hat viel mit Sympathie zu tun, davon ist Dr. Dr. Cay von Fournier überzeugt. Sein neues Buch „Hidden Champions des Mittelstands“ beweist anhand eines Sympathie-Modells und Beispielen aus unterschiedlichen mittelständischen Unternehmen, dass Sympathie zum Erfolgsfaktor werden kann.

Es gibt sie, die Unternehmen, die scheinbar spielerisch erfolgreich sind und Außergewöhnliches in ihren Bereichen leisten. Neben Zuverlässigkeit und beständig guter Arbeit liegt ihrem Erfolg ein einfaches Rezept zugrunde: Sympathie.

Wie es Unternehmen gelingt, attraktiv und sympathisch zu sein, das erklärt Cay von Fournier, Unternehmer, Arzt und Wirtschaftsberater, anschaulich in „Hidden Champions des Mittelstands. Mit Sympathie zur Exzellenz“. Mithilfe seines „Sympathie-Modells“ beschreibt er einen ganzheitlichen Sympathiebegriff, der auf Kunden und ebenso auf Mitarbeiter wirkt und Vertrauen und Glaubwürdigkeit schafft. Wie dies im Unternehmen ein Teil der Strategie wird und gemessen werden kann, verdeutlicht er mithilfe von zwölf „Sympathie-Faktoren“.

Krieger + Schramm zählt zu diesen sympathischen Unternehmen, mit seiner Kultur, Philosophie, Kundenorientierung und dem ganzheitlichen Begeisterungsmanagement.

Das Buch bietet insgesamt zwölf Erfolgsgeschichten, die zeigen, wie sympathische Unternehmen wirken und welche Vorteile sie durch ihre Unternehmenskultur erfahren. Eines dieser Unternehmen ist das Einzelhandelsunternehmen „Rewe Wintgens“. Ursula Wintgens lässt sich mit ihrem Team immer wieder neue Aktionen einfallen, um Kunden zu gewinnen und zu binden. Die Grundlage für ihren Erfolg sind zufriedene Mitarbeiter, eine der Säulen des Sympathie-Modells. Auch die Dimensionen Markt, Organisation und Finanzen bieten Möglichkeiten der Sympathiegewinnung, wie Fournier in weiteren Beispielen vom Bauunternehmen „Krieger + Schramm“ bis zur Zahnklinik „Avadent“ beweist.

„Ein sympathisches Unternehmen braucht kein Business-Theater. Durch Modeerscheinungen geraten die grundsätzlichen Faktoren eins guten, gesunden und erfolgreichen Unternehmens oft in Vergessenheit. Dieses Buch soll dazu beitragen, dass in Unternehmen die Eigenschafften ‚Sympathie‘ und ‚Exzellenz‘ Hand in Hand gehen“, so von Fournier.

Zum Buch:

Hidden Champions des Mittelstands
Mit Sympathie zur Exzellenz

gebunden, 240 Seiten
Halbleinen mit Leseband
Format: 18,8 x 23,6 cm
Preis: 24,80 Euro
ISBN: 978-3-943879-06-3

Zum Autor:

Cay von Fournier ist Arzt und Unternehmer sowie Trainer und Berater des Mittelstandes. Eine kluge Strategie, eine wirksame Führung und ein gesundes Leben sind die Eckpfeiler seiner ganzheitlichen Betrachtungsweise. Für Unternehmer und Unternehmen hat er ein praktisches Führungssystem (FührungsEnergie®) mit vielen erprobten Werkzeugen entwickelt, das sich besonders im Mittelstand vielfach bewährt hat. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Burda Medien, Vodafone, E/D/E, MARITIM, AOK, Sparkassen, Volksbanken, WALTER KNOLL, Lufthansa Systems Group, Mövenpick, REWE, Seat und Wella. www.cayvonfournier.com