26.02.2014

Sportliches Richtfest der RiedbergAlleen

Die Krieger + Schramm Winterspiele boten den Rahmen für Richtfest und Grundsteinlegung


Schauen Sie sich hier die Impressionen der Veranstaltung an

Auf eine sehr gelungene Veranstaltung können öffentliche Vertreter, Interessenten, Kunden und deren Familien zurückblicken. Am Samstag, den 15.2.2014 fand das Richtfest (AlleenHaus 2) und die Grundsteinlegung (AlleenHaus 3) der RiedbergAlleen, einem Wohnungsbauprojekt von Krieger + Schramm ganz im Sinne der Olympischen Spiele statt.

Die mehr als 100 Gäste wurden zunächst von der Geschäftsführung des Bauträgers begrüßt. Matthias Krieger beschrieb seinen olympischen Traum, den er als ehemaliger Hochleistungssportler lebte. Heute lebt er einen neuen Traum: die (Wohn-) Träume seiner Kunden zu verwirklichen. Dafür trainiert seine Mannschaft genauso wie Leistungssportler jeden Tag. Im Anschluss beglückwünschte Wolfgang Barthel, ebenfalls Geschäftsführer und Leiter Projektentwicklung/Vertrieb die zukünftigen Eigentümer der insgesamt 114 Wohnungen zu ihrer Investitionsentscheidung. Ihnen wird der „Lebenstraum mit Weitblick“ erfüllt.

Herr Friedhelm Flug, Geschäftsführer der HA Hessen Agentur, stellte dann den Frankfurter Riedberg als einen sich etablierten und aufstrebenden Stadtteil vor. Seit 2001 hat er sich großartig entwickelt, im Jahr 2013 leben bereits über 7.500 Menschen, die eine hervorragende Infrastruktur sowie viele Grünflächen vorfinden. Das Projekt RiedbergAlleen, welches aus einem Gutachterverfahren des Stadtplanungsamtes, der HA Hessen Agentur und Krieger + Schramm hervorging, lobte er für die außergewöhnliche städtebauliche und hochbauliche Qualität.

Nun sollten auch die zukünftigen Eigentümer und Bewohner zu Wort kommen. Vier Käufer nahmen die Gelegenheit wahr den bisherigen Prozess von der Kaufentscheidung bis zur Abnahme zu beschreiben. Dabei sprachen sie vor allem die partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit an. Bei der Kaufentscheidung gaben insbesondere die außergewöhnliche Architektur, die Bauqualität (welche bei einem Käufer durch einen Gutachter bestätigt wurde), die Referenzen des Bauträgers sowie die Nähe zum Kunden den Ausschlag.

Danach nutzte Alexander Markert, Vorsitzender des SC Riedberg mit fast 1.000 Mitgliedern, die Chance die Sportaktivitäten im Umkreis aufzuzeigen. Dem folgte die offizielle feierliche Grundsteinlegung des AlleenHaus 3 sowie das zünftige Richtfest des AlleenHaus 2, welches im Sommer bezugsfertig sein wird.

Der weitere Verlauf der Veranstaltung stand ganz im Sinne des Wintersports. Bei angenehmen Temperaturen konnten sich 4 Teams in Krieger + Schramm Versionen der Disziplinen Biathlon, Eishockey, Langlauf und Olympia-Quiz messen. Dabei standen zwei Teams von Kunden und jeweils ein Team vom SC Riedberg sowie Krieger + Schramm am Start. In spannenden und ausgelassenen Wettkämpfen errang am Ende die Mannschaft des SC Riedberg den Siegerpokal. Herzlichen Glückwunsch!

Hier gelangen Sie zu den Impressionen der Veranstaltung